warum reisen gar nicht teuer ist – 5 tipps für günstige urlaube

*unbezahlte werbung, da markennennung

“Aber wie kannst du dir das leisten? Reisen ist doch so teuer!”

Diesen Satz habe ich schon unzählige Male gehört und so ganz verstanden habe ich ihn nicht. Klar, mein Geld geht meistens für Städtetrips oder sonstigen Urlaub drauf und darauf lege ich nun mal auch meine Priorität, aber jetzt mal ganz ehrlich: ich bin auch nur ein broker Student, der sich das Geld irgendwie zusammen spart. 😀 Um das kleine “Mysterium” mal aufzulösen, kommen hier 5 Tipps wie ihr super günstig in den Urlaub fahren könnt. 

1.Außerhalb der Saison verreisen

Außerhalb der Saison schaffen viele Hotels gar nicht ihre Zimmer zu vermieten und bieten diese dann für sehr günstige Preise an. So zahlt man öfters in der Nebensaison (oftmals ist das November – Mai) nicht viel für tolle Unterkünfte. 

2. Verpflegung 

Wenn ihr keinen All-Inclusive Urlaub bucht, ist es auch hier super günstig Geld zu sparen. Wir haben auf Mallorca ein Apartment mit Selbstverpflegung gehabt und jeden Tag frisch gekocht und waren alleine einkaufen und haben uns so eine Menge Geld gespart. Das coole daran: Ihr könnt auch mal essen gehen und seit an keine festen Zeiten bezüglich des Essens gebunden. 

3. Vergleichen 

Ein Urlaub ist meist auch nicht schnell an einem Tag bei mir gebucht. Und auch nicht mal schnell im Reisebüro. Dazu gehört für mich ewig lange Suchen und mehrmals checken, oftmals für viele Tage, von mehreren Internetseiten. Meistens brauche ich um eine Reise zu buchen mindestens eine Woche, da ich Angebote vergleiche und irgendwann ist dann im besten Fall mal ein gutes dabei. Und dann: nicht zu lange überlegen, sondern einfach buchen. Unterkunft und Flug einzeln buchen.

4. Nicht nur auf Pauschalreisen achten

Ich kann euch nur ans Herz legen Flüge und Unterkünfte einzeln zu buchen. Bei Skyscanner könnt ihr bspw. vergleichen wann der Flug am günstigsten ist und zu welcher Zeit. Pauschalreisen haben natürlich total ihren Reiz, aber meistens lohnt sich der Aufwand sehr die Flüge separat zu buchen. Wer ein schlechtes Gewissen auf Grund der Umwelt hat, kann ein paar gewonnene Euro auch wieder in einen Ausgleich investieren. Bei atmosfair.de könnt ihr z.B. den CO2 Verbrauch wieder ausgleichen, dafür wird dann ein Baum gepflanzt. ? Beim Fliegen ist es zu dem deutlich günstiger, wenn ihr einfach nur mit Handgepäck reist. Und: auch vollkommen ausreichend in den meisten Fällen.

5. Den Standard wählen 

Klar, wenn man nur einmal im Jahr in den Urlaub fährt, will man das ganze Programm. Doch leider ist hier der kleine Haken. Wenn ihr öfters verreisen wollt, dann ist jedes Mal feiern und Shopping ohne Ende schwierig. Überlegt euch am besten im Voraus wie viel Geld ihr ausgeben wollt und könnt und entscheidet dann was ihr machen könnt und wo ihr Grenzen setzen müsst. 

Ich hoffe die Tipps konnten euch etwas weiter helfen. Ich hab das Rad sicherlich nicht neu erfunden, aber da immer so viele gefragt haben, dachte ich, ich schreibe das wichtigste mal zusammen.

Ich hoffe ihr findet einen tollen und günstigen Urlaub ✈️? 

Eure Lilly ?

Merke Dir diesen Artikel auf Pinterest 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.